EnglishFrenchGermanItalianSpanish
Kairo - Ein Versuch des Verständnisses
Kairo - Ein Versuch des Verständnisses
Wieso nennt man Kairo eigentlich die Mutter der Welt? Diese Frage stelle ich mir immer wieder, während ich auf die riesigen Müllberge am Straßenrand blicke. Die Stadt ist laut und dreckig, überall wohin man schaut liegen Flaschen und Plastiktüten herum. Haben die denn noch nichts von Mülltrennung gehört und wo steckt die Müllabfuhr? Da keine Sanktionen für Umweltsünder erlassen werden, lädt jeder seinen Müll irgendwo ab oder schmeißt ihn ganz einfach in den Nil. Der Fluss, in dem einst Moses in seinem Körbchen an Land gespült wurde, riecht wie eine Kloake, und wenn hier noch Fische zu finden sind, dann haben sie bestimmt drei Augen. Ganz ehrlich die Stadt ertrinkt im Müll.
Weiter lesen