EnglishFrenchGermanItalianSpanish
Fischerdörfchen Tai O auf Lantau

Faszination Hongkong (Teil 9) – Das kleine Fischerdörfchen Tai O

Nicole Manstedt · 10.04.2016 · Asien, China, Hongkong

Einen Tag später wollten wir noch mal mit dem Bus zum Buddha hochfahren, sind aber in den falschen Bus eingestiegen und fanden uns plötzlich in Tai O wieder. Wie sich herausstellte ein glücklicher Zufall, da uns sonst wahrscheinlich ein wunderschönes kleines Fischerdörfchen entgangen wäre. Hier leben die Tanka, die ihre kleinen Häuser auf Stelzen über dem Wasser gebaut haben. Sie leben vom Fischen und natürlich vom Tourismus. Erfahre jetzt wie du zu diesem idyllischen Ort gelangst und was ihn so besonders macht.

Inhalt

  1. Wie kommst du nach Tai O?
  2. Was kannst du in Tai O unternehmen?
  3. Meine Gedanken zum Schluss

Wie kommst du nach Tai O?

Von der MTR Station Tung Chung auf Lantau kommst du mit dem Bus 11 direkt bis zum Pier von Tai O. Falls du den Besuch mit dem Big Buddha verbinden möchtest, kannst du von Ngong Ping Village auch den Bus 21 nehmen.

Was kannst du in Tai O unternehmen?

Du kannst dir erst mal in Ruhe das kleine Dörfchen ansehen und an einer der Garküchen einen Imbiss zu dir nehmen, mit einem Boot zwischen den Stelzenhäusern entlang schippern oder über den Lantau Trail nach Mui Wo wandern. Für die 70 Kilometer solltest du aber 2 Tage einplanen. Keine Sorge auf der gesamten Strecke findest du auch immer wieder Busstationen, die dich zurück nach Tai O oder zur Tung Chung Linie bringen.

Von der Market Street aus hast du die Möglichkeit eine 20-minütige Delphin-Tour zu buchen. Das haben wir aber nicht gemacht, daher kann ich dir dazu nicht mehr erzählen. Wenn du dich dafür interessierst, findest du weitere Informationen auf der Website von Discover Hongkong.

Meine Gedanken zum Schluss

Tai O ist ein idyllischer kleiner Ort mit unglaublich netten Menschen. Auch wenn ich jetzt gar nicht so viel geschrieben habe, denke ich, sprechen die Bilder für sich. Tai O muss man einfach erlebt haben und wird diesen Ort in sein Herz schließen. Ging zumindest mir so.

In Teil 10 Portugiesischer Flair auf Macau zeige ich dir das Las Vegas des Ostens und besuche mit dir den evangelischen Friedhof, auf dem wir sogar ein deutsches Grab entdeckt haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.